Startseite  |   Kontakt  |   Datenschutz  |   Impressum

Fragen und Antworten zu den Ölen

~ Wie wende ich die Öle an ?

Die Öle sollten ganz intuitiv ausgewählt und angewendet werden. Als kleine Einladung für den ersten Schritt können die Information der Öle über die Chakren im Uhrzeigersinn übertragen werden. Auch als Badezusatz, oder Körperpflege entfalten sie ihre transformierende und heilsame Wirkung. Es können verschiedene Öle gleichzeitig genutzt werden, dies ist sogar empfehlenswert.

~ Wäre es sinnvoll die Öle auszupendeln, oder jemanden um Rat zu fragen?

Die Öle brauchen vor der Anwendung nicht ausgetestet oder ausgependelt werden. Es gibt auch niemanden der uns sagen kann ob sie gut für uns sind. Entscheidend sind hier eigene Gefühle, innere Führung, Anziehung/Resonanz. Sobald wir versuchen über den Verstand eine Entscheidung zu treffen, verlieren wir den Kontakt zu der reinen Herzensebene auf der die Öle mit uns kommunizieren.

~ Warum spüre ich die Energiebewegungen nach dem Auftragen des Öls körperlich nur zu Beginn so intensiv, hört die Wirkung auf wenn ich die Energie nicht mehr so intensiv wahrnehme ?

Ganz im Gegenteil. Die anfänglichen energetischen Phänomene zeigen uns „nur“, dass unser Körpersystem sich auf die neue Frequenz einschwingt und bereit ist sich zu öffnen. Diese Öffnung geht auch oftmals mit einem spontanen Tränenfluss einher. Das Herz öffnet sich, alter Schmerz, Verhärtetes und tot Geglaubtes wird aufgeWEICHt und beginnt wieder zu fließen. Danach ist der Prozess eher stiller, dennoch, stille Wasser sind tief. Die Ölinformationen dringen in verborgene, ungeahnte Tiefen und sind sehr umfassend in ihrem Wandlungspotenzial.

~ Warum habe ich keine Reaktion nach dem Auftragen des Öls, bedeutet es, dass ich die Öle nicht brauche, da ich schon so weit entwickelt bin, oder bin ich spirituell noch nicht reif genug für die Öle ?

Weder noch. Der Lichtkörperprozess läuft nicht linear. Umso höher wir graduieren, umso tiefer müssen wir simultan in unsere Tiefen tauchen und Themen freisetzen die wir glaubten schon längst erlöst zu haben. Höhe gleich Tiefe, wie oben, so unten. Wenn wir in unserem Lichtkörperprozess schon sehr weit fortgeschritten sind, arbeiten wir somit wiederholend sehr intensiv an Schichten die eher auf den unteren Lichtkörperstufen ein Thema waren. Wir berühren die Tiefen in den Tiefen bis zum Kern. Hier können die Öle eine kraftvolle Unterstützung sein.

Wenn du scheinbar nichts spürst kann es sein, dass die Wirkung der Öle auf einem Frequenzband stattfindet den du nicht bewusst wahrnimmst, dennoch bewegt sich etwas. Es kann auch sein, dass du unbewussten Widerstand aufbaust, dadurch blockierst und eine Öffnung verhinderst. Manchmal projizieren wir auch falsche Erwartungen auf ein Objekt und halten dadurch an begrenzten Möglichkeiten fest, anstatt frei von Erwartungen den unbegrenzten Möglichkeiten Raum zu geben sich zu offenbaren. Vielleicht sagt dir deine Körperweisheit aber auch, dass diese Art von Unterstützung im Moment nicht dran ist.

~ Wie lange kann ich mit den Ölen arbeiten ?

Auch hier entscheidet dein Herz, dein Gefühl. Ich habe durch meine Kunden gelernt, dass es keine starren Regeln gibt bei der Anwendungsdauer der Öle. Manchmal bestellt ein Kunde nur ein, oder zwei Öle zur Unterstützung eines Themas. Dann gibt es jene, die in regelmäßigen Abständen Öle bestellen wenn sich Lebensthemen zeigen die nach Unterstützung suchen. Und es gibt jene, die sobald ein Öl leer ist direkt wieder neu bestellen, weil es sich so stimmig und gut anfühlt.

~ Ich habe alle Öle bereits genommen, würde aber gern weiterarbeiten mit den Ölen, was kann ich tun ?

Alle Öle genommen zu haben heißt nicht, dass das Potenzial welches das Öl bietet, bereits vollständig ausgeschöpft wurde. Wenn wir so geführt werden und weiterhin eine Resonanz zu einem bekannten Öl spüren können wir natürlich wiederholend damit arbeiten.

~ Bietest du Workshops für Salbölkunst an ?

Salbölkunst, so wie ich sie praktiziere, ist eine Gabe die sich zu gegebener Zeit ganz natürlich offenbart, wenn eine Seele dazu bestimmt ist auf diese Weise universelle Liebe und geistige Kräfte verfügbar zu machen. Das Wissen darüber erwacht somit in uns selbst durch Hingabe und innere Wandlung. Es gibt nichts was wir dafür tun könnten, es entsteht, es reift, wächst und erblüht.

~ Wie bewahre ich die Öle auf ?

Eine Bitte wäre die Öle separat von anderen energetisch wirkenden Produkten anzuwenden. Energien auf unterschiedlichen Frequenzbändern können zu unerwünschten und schwer unterscheidbaren Ergebnissen führen. Bewahre die Öle kühl, dunkel und luftdicht auf. Vermische die Öle bitte aus hygienischen und energetischen Gründen nicht mit anderen Produkten.